Baustellen Dokumentation- und Live Überwachung in HD-Qualität

UMTS-Baustellenkamera/ Baustellenüberwachung und UMTS –Baustellendokumentation:

baustellenkam1

  • Passwortgeschützter Login über www.umtsmedia.de
  • Livezugriff auf die Kamera. Ggf. Steuerbare Kameras können über den Baustellenlogin komfortabel geschwenkt, geneigt und gezoomt werden.
  • Aufzeichnungsarchiv in hochsicherem Rechenzentrum für Dokumentationszwecke, mit komfortablen Suchfunktionen und automatischem Backup. Aufzeichnungsintervall: 15 Minuten, kürzeres Intervall auf Anfrage.
  • Export der Aufnahmen auf DVD nach Projekt- bzw. Laufzeitende  Backup sowie Traffic im Deutschen Hochsicherheitsrechenzentrum von UMTS Media Service GmbH ist inklusive Permanente Funktionskontrolle der Kamera, Benachrichtigung per Email.
  • Bereitstellung des Kamerabildes für die Einbindung in die eigene Homepage, Aktualisierung sekündlich, in Abhängigkeit vom vorhandenen Internetanschluss am Kamerastandort  Bereitstellung einer projektbegleitenden Zeitraffer über das aufgezeichnete Bildmaterial für die Einbindung in die eigene Homepage, ideal für die Darstellung des Messefortschritts, Rendering im Rechenzentrum von UMTS Media Service GmbH.
  • Große Anzahl gleichzeitiger Betrachter möglich (Multiplexing durch das Rechenzentrum)
  • Bereitstellung einer funktionsfertigen HTML Seite für die Einbindung (iFrame) in die eigene Homepage, keine Programmierkenntnisse erforderlich

Technische Daten / Funktionsumfang  Systemanforderungen:

  • Kompatible Netzwerkkamera oder Videoencoder  Festnetz Breitbandinternetverbindung über einen Internetanbieter, z.B. DSL 2000 oder EDGE/UMTS oder schneller.
  • Flatrate (Datenvolumen) empfohlen
  • Freier Ethernet/LAN-Anschluss am Router oder Hub/Switch
  • Keine Portweiterleitung/NAT oder DynDNS erforderlich!
  • Aktueller Desktop-Webbrowser mit Adobe Flashplayer für die Darstellung der Zeitraffer
  • Zugriff per iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablet optional möglich
  • Beispiele  Messelogin: Archivansicht  Messelogin: Liveansicht  Einbindung in Webseite: Liveansicht  Einbindung in Webseite: Zeitraffer  Einbindung in Webseite: Google Earth Referenz

In 3 einfachen Schritten zu Ihrer Baustellenkamera:

  • Schritt 1: Angebot besprechen
  • Schritt 2: Lieferung erhalten
  • Schritt 3: Feintuning

Einige Beispiele finden Sie auf unserer Referenzseite.